Laufschule im Sonnenbrink Obernkirchen


Locker und lächelnd das Ziel erreichen, das soll das Ergebnis der angebotenen Laufschule sein. Doch mit der ersten Stunde der durch die Organisatoren des Barbarossalaufes angebotenen Laufschule müssen die Läufer noch eine Woche warten, da der Kursleiter Jürgen Henze kurzfristig erkrankt war und der Kursbeginn deswegen um eine Woche verschoben werden musste.


Neun Starter waren zum vorgesehenen Kursbeginn zum Parkplatz des Sonnenbrinkbades gekommen. Während drei der Teilnehmer wegen des einsetzenden leichten Regens sich entschieden wieder nach Hause zu gehen, starteten die anderen sechs Teilnehmer schon mal zu einem lockeren Intervalltraining.

Start des Laufkurses ist jetzt am 28. Juli um 18:00 Uhr auf dem Parkplatz des Sonnenbrinkbades in Obernkirchen.

Die Teilnahme am Lauftreff ist kostenfrei. Das Tragen eines Herzfrequenzmessgerätes wird empfohlen.

Eine Anmeldung zum Kurs ist nicht notwendig. Darum: Einfach die Sportschuhe an und auf die Plätze, fertig und los!